Zeitgenössischer Tanz mit Nina Forgber

Montag 3.08. bis Donnerstag 6.8.

Kurs 3: 15:30-16:30 9-12 Jahre

 

Kurs 4: 16:45-17:45 ab 12 Jahre bis junge Erwachsene

 

Nina (Ninosch) begann ihre tänzerische Laufbahn im Alter von 15 Jahren bei dem Münchner Show-Ballett „The Miller Girls“, die sie auf zahlreiche Bühnen ins In- und Ausland führte. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Iwanson Schule in München. Im Anschluss bildete sie sich in England weiter. Seitdem lebt und arbeitet sie in München und Brighton/UK. Die Tänzerin, Performerin und Schauspielerin inszeniert, spielt und tanzt in vielen interdisziplinären Produktionen im TV und auf der Bühne. 

Als Choreografin zeigt sie regelmäßig Stücke auf diversen Festivals. 

Sie unterrichtet zeitgenössische Tanzformen bei Iwanson International und bei Studio One. 

Außerdem gibt sie regelmäßig Workshops aller Art. 

In ihrem Unterricht bleibt – bei aller nötigen Konzentration und Disziplin – stets Freiraum für Kreativität und Lebensfreude: „You can change your life in a dance class“ 

Wir beginnen mit einem Aufwärmtraining im zeitgenössischen Contemporary- Modern- Stil mit den kennzeichnenden Techniken wie release/off-balance/fallenden und schwingenden Elementen. Oder auch mal mit einem Tanz-spiel. 

Natürlich gehören Stretch und Bauchmuskeln auch dazu. 

Danach arbeiten wir an einer modernen Choreografie, die jeden Tag ein bischen weitergeht. Wir kombinieren meine Schritte mit Bewegungen, die ihr euch selber ausdenkt und ausprobiert. 

Wir schließen die Stunde mit einem kurzen cool down. 

Foto Sebastian Gabriel


Location

 

Veranstaltungsraum vom Nachbarschaftswerk Wagnis e.V. 

Heinrich-Böll-Str. 75

81829 München

Email: ballett@ana-ana.de

Telephone: 0176 96600302


Anmeldebedingungen

Alle Kurse finden im Veranstaltungsraum vom Wagnis e.V., Heinrich-Böll-Str. 75, statt.

Anmeldungen telefonisch unter 0176 96600302 oder per E-Mail an Ballett@ana-ana.de bis 20.August 2020. Bitte schnell anmelden, denn:

a) Die Kurse finden erst ab 5 Teilnehmer statt, und

b) Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmerbegrenzt.

Für angemeldete SchülerInnen von Ballett in Riem mit ungekündigtem Vertrag ist ein Ferienkurs im monatlichen Honorar inklusive. Für externe Teilnehmer oder zweiter Kurs sind die Kurskosten von € 44,00 rechtzeitig zu überweisen oder mit PayPal zu bezahlen. Barzahlung nur bis 20.08.2020 möglich.

 

Mit der Anmeldung werden folgende Geschäftsbedingungen akzeptiert:

Aufsichtspflichtbesteht nur während der Zeit des Unterrichts. Außerhalb der Kurszeiten kann keine Aufsicht von Seiten der Lehrkräfte übernommen werden.

Jede Haftung des Lehrers wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Eine Haftung, insbesondere für mitgebrachte Kleidung, Wertgegenstände und Geld ist ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust ist auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen.